Termine

Leider muss die Ausstellung “140 Jahre Heimat- und Geschichtsverein Buxtehude” wegen Corona ausfallen.

Die Lesung mit Jan Kammann wird wegen Corona ins neue Jahr verschoben.

Die Lesung mit Jan Kammann wird wegen Corona ins neue Jahr verschoben.

 

 

 

 

 

AG Natur

Natur-Exkursion ins Auetal
 
Der Heimat- und Geschichtsvereins Buxtehude startet am Sonntag, den 27. Juni, um 15:00 Uhr zu einer Natur-Exkursion mit der Dipl.-Biologin Barbara Drewes ins Auetal. Treffpunkt ist der Parkplatz am Friedhof Ehrenberg in Harsefeld, Im Butendiek. Von hier aus startet die Gruppe zu einem gut einstündigen Spaziergang zu einer Trockenrasenfläche beim “Garten der Steine”, um die für Sandböden typischen Pflanzen und Tiere kennenzulernen. Die Führung ist kostenlos, die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.
Wegen der Corona-Bedingungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt und die AHA-Regeln müssen eingehalten werden. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung per Mail bis zum 26. Juni erforderlich, die Mail-Adresse lautet: heimatverein-buxtehude@t-online.de. Bei der Anmeldung müssen die Kontaktdaten für den Zweck der Verfolgung eventueller Infektionsketten angegeben werden.
 

 

Ein Foto von der letzten Exkursion: Barbara Drewes zeigt und erklärt den Teilnehmern Pflanzen und Insekten.

 

Feierabendwanderungen um Buxtehude
Die Nachfrage bei den letzten Wanderungen war groß, aber die Tage ab September sind zu kurz um weitere Feierabendwanderungen anzubieten. Wir starten mit dieser Reihe wieder im Mai 2020.

Die geplanten Feierabendwanderungen sind wegen Corona abgesagt.

 

Führungen durch die Vogelwelt in und um Buxtehude
Die nächsten Führungen in die Vogelwelt starten im April 2020.
Wir bedanken uns bei unseren beiden Vogelkundlern Michael Köhler und Guido Seemann für die wunderbaren Exkursionen in 2019.

Die Führungen sind wegen des Corona-Virus bis auf Weiteres abgesagt.

——————————————————————————————————————————————–

AG Plattdeutsch

Anlässlich des 140-jährigen Bestehens des Heimat- und Geschichtsvereins, hatte die Arbeitsgemeinschaft NettwarkPlatt zu einem Konzertabend eingeladen. Jan Graf und Ingalisa Krantz konnten mit ihrem vielseitigen, überwiegend plattdeutschen Programm ihre Zuhörer begeistern.
Das Interesse an dem Konzert war so groß, dass am 07.11.2020 zwei weitere Konzerte mit dem Kulturforum geplant sind. Näheres wird demnächst bekannt gegeben.


Jan Graf und Ingalisa Krantz
—————————————————————————————————————-
NettWarkPlatt trifft sich an jedem 3. Freitag eines Monats um 17:00 Uhr im Gasthaus „Zur Erholung“,
Harburger Straße 198

Die Termine sind bis auf Weiteres abgesagt.

Aktuell fallt de för November plonte Veranstalten mit Jan Graf un Ingalisa Krantz wegen Corona ut. Se schall op een lotern Termin verleggt warrn.
——————————————————————————————————————————————–

Tohüren un Klönen trifft sich an jedem letzten Freitag eines Monats um 18:30 Uhr in der Stadtbibliothek.

Die Termine sind bis auf Weiteres abgesagt
——————————————————————————————————————————————–

AG Exkursionen

Jahresprogramm 2020 der AG Exkursionen

Achtung, für 2020 müssen leider alle Termin wegen Corona entfallen.

———————————————————————————————————————————————-

AG Geschichte

Buxtehuder Geschichtsstammtisch
Ein neuer Termin wird demnächst bekanntgegeben.
———————————————————————————————————————————————
Die Lebensader-Este-Vortragsreihe
Veranstaltungsort: Kulturforum am Hafen
Termine Winter 20/21
8.11.2020: Bernd Utermöhlen: 140 Jahre Heimat- und Geschichtsverein Buxtehude
22.11.2020: Karl Bernhard Müller: Straßen und Wege in Buxtehude III
10.01.2021: Robert Gahde: Die Stader Geest in alten Karten und Plänen
24.01.2021: Dr. Arndt Mindermann: Die Romreise des Albert von Stade
07.02.2021: Dr. Horst Rößler: Fahrendes Volk im Elbe-Weser-Dreieck – Scherenschleifer, Mausefallenhändler, Wandermusikanten
Wegen Corona müssen die Eintrittskarten vorher gekauft werden.
 
Die Vorträge müssen wegen Corona ausfallen. Der Vortrag 140 Jahre Heimat- und Geschichtsverein Buxtehude wird auf den 21.3.2021 verlegt und der Vortrag Straßen und Wege in Buxtehude III auf den 14.2.2021. Die weiteren Vorträge sollen im November 2021/Januar 2022 nachgeholt werden.
Plakat Lebensader Este20-1                                                                        

Kommentare sind geschlossen