Termine

 

NettWarkPlatt trifft sich an jedem 3. Freitag eines Monats um 17:00 Uhr im Gasthaus „Zur Erholung“, Harburger Straße 198
——————————————————————————————————————————————–

Tohüren un Klönen trifft sich an jedem letzten Freitag eines Monats um 18:30 Uhr in der Stadtbibliothek.
——————————————————————————————————————————————–

AG Exkursionen
Programm für 2018: (Stand: Ende Mai 2018 – Änderungen vorbehalten)
 
28. September: Auf den Spuren von Wolfgang Borchert in Eppendorf. Ein literarischer Spaziergang
 
20. Oktober: Kirchenführung der St. Jacobi Kirche  und Orgelführung mit Konzert auf der Wilde-Schnittger-Orgel (1598-1682) in Lüdingworth
 
2. Dezember: Orgelkonzert zur Adventszeit in Neuenfelde
——————————————————————————————————————————————-
Buxtehuder Geschichtsstammtisch
Das erste Treffen fand am Donnerstag, 14.06.2018, um 18:30 Uhr im Restaurant Haus Fischerstraße 3 statt. 
Der nächste Geschichtsstammtisch ist für den 25. Oktober geplant.
——————————————————————————————————————————————-
Lebensader Este Vortragsreihe

So., 25.11.2018, 17:00 Uhr: Karl Bernhard Müller: Straßen, Wege und Plätze in Buxtehude

So., 06.01.2019, 17:00 Uhr: Susanne Höft-Schorp/Kerstin Hintz: Die Kulturlandschaft Altes Land – ein Welterbe?

So., 20.01.2019, 17:00 Uhr: Dr. Gudrun Fiedler: Novemberrevolution 1918 im Regierungsbezirk Stade

So., 03.02.2019, 17:00 Uhr: Bernd Utermöhlen: Johann Hinrich Röding und sein Allgemeines Wörterbuch der Marine


Buxtehuder Literaturtage – Heimaten

die Stadtbibliothek Buxtehude, der Heimat- und Geschichtsverein Buxtehude e.V. und das Kulturforum am Hafen e.V. wollen gemeinsam im September 2018 Buxtehuder Literaturtage veranstalten, wo eingeladene Autoren  an fünf Abenden den Fragen nachgehen wollen:
Was bedeutet Heimat in unserer multilokal lebenden Gesellschaft eigentlich noch? Wo ist eigentlich Zuhause? Warum hat der Begriff „Heimat“ eigentlich immer noch keinen Plural?

Wir laden Sie herzlich ein, an den Lesungen teilzunehmen. Weitere Informationen erfahren Sie später aus der Presse.

 

Veranstaltungsübersicht  Literaturtage Buxtehude „Heimaten

Do,.       13.9.      Stadtbibliothek          20.00                     Oliver Lück – ein Reisebericht „Europa ohne Ende“
                                                                                          in  Zusammenarbeit mit dem Europa-Büro Lüneburg

 Di.        18.9.      Stadtbibliothek          20.00                     Hasnain Kazim – Lesung und Diskussion
                                                                                           „Post für Karlheinz“

                                                                                            

Fr.          21.9.      Kulturforum              20.00                     Daniel Schreiber (Journalist) –  „Zuhause“

                                                                                            

Di.          25.9.      Stadtbibliothek         20.00                     Hatice Akyün (erzählt… Integration im Bibliotheksbus,
                                                                                         (bekannt von: „Einmal Hans mit scharfer Soße“
                                                                                          „Verfluchte anatanatolische Bergziegenkacke”)                                                                                          

Fr.          28.09.    Kulturforum             20.00                     Hella Kemper – „Leben am Fluss“ Lesung

                                                                                            

Kommentare sind geschlossen